DMI GmbH & Co.KG

Aussteller

Otto-Hahn-Str. 11-13
48161 Münster
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 2534 80050
Fax: +49 2534 800520

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

 

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von DMI GmbH & Co.KG

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Daten - Medizin - Integration

Künftig werden Patientendaten automatisiert identifiziert, direkt zugreifbar gemacht und in Prozesse integriert. Dies ermöglicht Unterstützung bei der klinischen Entscheidungsfindung, der Alarmierung bei kritischen Patientensituationen und MDK-Prüfungen. Interoperabilität auf Datenebene schaffen grundsätzlich Standards wie FHIR. DMI und Partner liefern bei der technolog. Entwicklung und in der Praxis wertvolle Beiträge, etwa durch die Identifikation von Datentypen, die Extraktion von Daten, die Bereitstellung in IT-Lösungen sowie die Archivierung von Daten.
Mit DMI positionieren sich Krankenhäuser für strategische Marktanforderungen nachhaltig. Auf der conhIT spielen ferner Alltagsthemen des Krankenhausmanagements eine wichtige Rolle. Workshops von DMI vermitteln nötiges Fachwissen: Optimierung des Erlösmanagements sowie Compliance-konforme Archivierung laut EU-DSGVO, DIN 27001/KRITIS, TR-RESISCAN, revisionssichere Langzeitarchivierung und Interoperabilität durch IHE und FHIR.

Ansprechpartner

Stellenangebote

  • Ihre Karriere bei DMI

    Technologien ändern sich, Verantwortung bleibt. Die Digitalisierung und Archivierung klinischer Dokumentation gehör…